Petra Kammerevert
Europa neu Denken.

Eine Union für das 21. Jahrhundert

Wegweiser durch den Lissabon-Vertrag

Heute genießen die Mitglieder der EU zahlreiche Vorteile. Die bestehenden Regeln waren jedoch für eine viel kleinere Gemeinschaft gemacht, die keine globalen Herausforderungen zu bewältigen hatte, wie dies heute mit Klimawandel, weltweiter Rezession oder internationaler Kriminalität der Fall ist. Die EU kann und will diese Probleme in den Griff bekommen, braucht dafür aber bessere Verfahren und Arbeitsabläufe.

Der Lissabon-Vertrag zielt genau hierauf ab. Er macht die EU demokratischer, effizienter und transparenter. Er verleiht den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Parlamenten ein größeres Mitspracherecht auf europäischer Ebene, und er verschafft Europa mehr Gehör in der Welt – bei gleichzeitiger Wahrung der nationalen Interessen.

Mit einem Klick auf den nachfolgenden Link öffnet sich als pdf-Dokument eine Broschüre der Europäischen Kommission in der erläutert wird, was der Lissabon-Vertrag für Sie als Bürgerin und Bürger bedeutet.

Petra Kammerevert

Sitemap