Newsletter – Ausgabe: Nr. 5 Juli 2017

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters ist online. Wieder mit vielen interessanten und aktuellen Themen aus der Europäischen Union.

Unter anderem mit folgendem Inhalt:

  • EU und Japan wollen gemeinsames Handelsabkommen
  • Europäisches Parlament stimmt für EU-Beitritt zum Kigali-Abkommen
  • Konservative und Liberale verwässern umfassende öffentliche Berichterstattung multinationaler Unternehmen
  • Meldepflicht für grenzüberschreitende Steuersparmodelle
  • Europäisches Parlament fordert europaweite Regeln für private Sicherheitsunternehmen
  • Europäisches Parlament fordert längere Lebensdauer von Elektroprodukten
  • Europäisches Parlament legt Initiativbericht zu prekärer Beschäftigung vor

Dokumente

Zum Lesen des Infobriefs bitte auf den nachfolgenden Link klicken:
Infobrief – Ausgabe 05-2017